Markus (52), Rinteln

Markus (52), Rinteln

Ich habe seit 2008 CRPS in der rechten Schulter und Arm, verursacht durch einen Verkehrsunfall. 2009 wurde ich nochmals an der Schulter operiert, wobei eine Sehne aus dem rechten Bein entnommen wurde, um meine Schulter (Tossy III Verletzung) zu stabilisieren. Dabei wurde mein Bein in der Nachsorge zu stramM verbunden, so dass eine Nervenschädigung stattfand und ich einen CRPS im rechten Bein dazu bekam. 
Mitlerweile hat sich der CRPS auf der ganzen rechten Seite ausgebreitet und generalisierend auf den linken Oberschenkel ausgebreitet. 
CRPS GEHT ALLE AN – WEIL ES JEDER KRIEGEN KANN!