(0221) 98 43 15 - 0 kampagne@crps-netzwerk.org
Irmgard (54), Sundern

Irmgard (54), Sundern

Nach einer eigentlich gelungenen OP am rechten Handgelenk im Januar 2017 wurden die Schmerzen nicht weniger, sie wurden mehr und anders. Der Arm wurde dick und rosa, wie ein Ferkel. Kein Arzt wollte es wahr haben, aber mein Ergotherapeut blieb hartnäckig. Ein Knochenszintigramm ergab die Diagnose CRPS I. Heute ist der Schmerz immer noch da, niemand darf den Arm anfassen. Mein Leben hat sich seit dem stark verändert und eingeschränkt, meinen Beruf kann ich nicht mehr ausüben. Ich mache viel mit der linken Hand, aber nicht alles gelingt. #CRPSgehtallean CRPS GEHT ALLE AN – WEIL ES JEDER KRIEGEN KANN!

Menü schließen